Betätigungsorientierte Therapie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der  3-jährigen Ergotherapieausbildung eignen sich unsere Schüler*innen das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit Klienten an, in dem sie unter anderem Unikate aus Ton oder Peddigrohr erstellen.

Gestalten und  handwerklich tätig sein fördert die Handlungsfähigkeit einer Person,  wirkt sinnstiftend, strukturiert den Alltag und  beeinflusst das Wohlbefinden.