Studienverlauf

Der Studienverlauf des ausbildungsintegrierten Studiums:

Dauer: 9 Semester.
Beginn der Fachschulausbildung: Wintersemester (Oktober).
Beginn des ausbidlungsintegrierenden Studiums: Sommersemester (April).

 

 

       (Grafik zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Aufgrund der Verzahnung von Fachschulausbildung und Studium können Interessenten die Fachschulausbildung ausschließlich im Wintersemester (Oktober) beginnen. Das ausbildungsintegrierende Studium beginnt zum 2. Semester der Fachschulausbildung im Sommersemester (April).

 

Studieninhalte nach Semestern:

1. Hochschulsemester:

Modul Basiswissenschaften und Modelle therapeutischen Handelns: Theoretische Modelle in den Therapiewissenschaften & Assessment- und Analyseverfahren in PT und ET.

Modul Gesundheitswissenschaften für ATW I: Teilbereich: Deskriptive Statistik.

2. Hochschulsemester:

Modul Grundlagen der Informationstechnologie: Bilddatenmanagement, Datenbankmanagement & Rechnernetze und anwendungsbezogene IT.

Modul Gesundheitswissenschaften für ATW I: Teilbereich: Strukturen des Gesundheitssystems.

3. Hochschulsemester:

Modul Evidenzbasierte Praxis: Grundlagen der Evidenzbasierten Praxis, Methoden der Evidenzbasierten Praxis & Clinical reasoning und klinische Dokumentation.

4. Hochschulsemester:

Modul Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Teil 1: Allgemeine Grundlagen & Wirtschaftsmathematik.

5. Hochschulsemester:

Modul Diagnostische und therapeutische Verfahren für ATW: Klinische Diagnostik & Therapie.

Modul Ökonomie und Politik im Gesundheitswesen: Teilbereich: Medizinökonomie.

Modul Soft Skills: Verfassen wissenschaftlicher Texte und Präsentation.

6. Hochschulsemester (nach dem Staatsexamen) 

Modul Quantitative Methoden der Betriebswirtschaftslehre: Externes Rechnungswesen & Kostenrechnung.

Modul Gesundheitswissenschaften für ATW II: Medizinische Dokumentation & Public Health (national/international).

Modul Ökonomie und Politik im Gesundheitswesen: Medizinökonomie & Gesundheitspolitik (national/international).

Modul Strategisches und operatives Management: Teilbereich: Qualitätsmanagement.

Modul Didaktik und Kommunikation in ATW: Kommunikation – patientenzentrierte Gesprächsführung & Didaktik in Lehre und Praxis.

7. Hochschulsemester:

Modul Allgemeine Betriebswirtschaftslehre I: Organisation & Marketing.

Modul Vertiefung Prävention, Kuration und Rehabilitation: Einführung in die Bereiche Prävention, Kuration und Rehabilitation, Spezifische Programme in der Gesundheitsversorgung von Patienten & Technische Orthopädie in der Prävention und Rehabilitation.

Modul Strategisches und operatives Management: Teilbereich: Führungslehre und Teilbereich: Projektmanagement.

Modul Didaktik und Kommunikation in ATW: Kommunikation – patientenzentrierte Gesprächsführung & Didaktik in Lehre und Praxis.

8. Hochschulsemester:

Projektarbeit.

Studienabschluss:

Bachelorarbeit & Kolloquium.