rehasportReha-Sport

Bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparates ist heute eine langfristige Versorgung notwendig, um die Leistungsfähigkeit von Patienten wiederherzustellen und dauerhaft zu verbessern. Der Rehabilitationssport (Reha-Sport) bietet mit in der Regel 50 Maßnahmen sehr gute Möglichkeiten, den Rehabilitationsverlauf nachhaltig positiv zu beeinflussen. Reha-Sport wird in Gruppen durchgeführt, die bundesweit nach einheitlichen Kriterien festgelegt sind und der Anerkennung bedürfen. Bei medicoreha werden ausschließlich speziell für den Reha-Sport ausgebildete Physiotherapeuten und Diplom-Sportwissenschaftler eingesetzt.

Folgende Gruppen werden derzeit an den Standorten in Neuss, Kaarst, Rheydt und Köln angeboten:

  • Gymnastik, differenziert nach orthopädischen und neurologischen Beschwerdebildern
  • Wassergymnastik (nur in Köln)

Vorrangiges Ziel des Reha-Sports ist es, die Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit für Alltag, Beruf und Freizeit wiederherzustellen sowie die Eigenverantwortlichkeit des Patienten für seine Gesundheit zu stärken.