Schule für Ergotherapie

Die Vorteile der Ausbildung an der medicoreha Welsink Akademie – staatlich anerkannte Fachschule für Ergotherapie:

  • Fächerübergreifendes Ausbildungskonzept mit modernen Lernmethoden, zum Beispiel mit unserer Online-Kommunikationsplattform.
  • Kompetenzorientierte Ausbildung mit Fokus auf die beruflichen Handlungskompetenzen.
  • Anerkennung seit 2007 durch den Weltverband für Ergotherapie WFOT.wfot
  • Enge Zusammenarbeit mit den firmeneigenen Rehabilitationseinrichtungen.
  • Ausbildung unter Berücksichtigung der sich rasch verändernden und flexibilisierten Anforderungen im Gesundheitswesen.
  • Enge Verknüpfung zwischen dem theoretisch-praktischen Unterricht in den Ausbildungszentren und den praktischen Ausbildungsteilen.
  • Umsetzung des Unterrichts in der ambulanten und stationären Rehabilitation.
  • Bachelor-Studiengang „Angewandte Therapiewissenschaften“ bietet einen wissenschaftlichen Ansatz in der Therapeutenausbildung.
  • Zusätzliche Module innerhalb der Ausbildung: 1. Hilfe-Kurs und Schienenkurs.
  • Hoher Anteil an akademischen Ausbildungspersonal.

Die Fakten:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre in Vollzeit.
  • Ausbildungsbeginn: 1. Oktober in Neuss.
  • Kosten: 450EUR Schulgeld pro Monat.
  • Intensive Examensvorbereitung, Durchfallquote unter 1%.
  • Prüfungsgebühr: 60EUR.
  • Studium Angewandte Therapiewissenschaften: keine Studiengebühren.
  • Seit 5 Jahren haben alle Absolventinnen und Absolventen einen Arbeitsvertrag vor dem Examen abgeschlossen.
  • Moderne Räumlichkeiten und Exkursionen während der Ausbildung.

max_mr_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ruf uns an, wir beraten dich gerne: 02131–202060.

Es sind noch Plätze frei – bewirb dich per E-Mail: akademie@medicoreha.de

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

In der Behandlung unterstützt die Ergotherapie Klientinnen und Klienten mit unterschiedlichen akuten und chronischen Erkrankungen. „Gezielt aktiv sein“ kann heilende Wirkung haben und wird daher in der Ergotherapie therapeutisch eingesetzt.

Das Training erfolgt aktiv, es werden alternative Bewegungs-und Verhaltensstrategien eingeübt. Zu den Aufgaben der Ergotherapie gehören die Beratung von Klientinnen und Klienten und die Einbeziehung des sozialen Umfeldes.

Ein wichtiger therapeutischer Baustein innerhalb der ambulanten Rehabilitation der medicoreha ist die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MboR). Bei dieser Rehabilitationsmaßnahme stehen berufs- und arbeitsbezogene Themen verstärkt im Fokus. Damit gewinnen eine umfassende Leistungsbeurteilung der Arbeitsfähigkeit und konkrete Hilfestellungen zur beruflichen Wiedereingliederung des Rehabilitanden an Bedeutung.

dveUnsere Ausbildung ist durch den Weltverband der Ergotherapeuten WFOT anerkannt und ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen eine Tätigkeit im Ausland. Des Weiteren sind wir Mitglied im DVE.