Tage der offenen Tür in der Akademie Essen und Akademie Neuss

es8Auch dieses Jahr öffnen wir in der Akademie Essen am 11. Februar 2017 und in der Akademie Neuss am 18. Februar 2017 jeweils von 14.00 bis 17.00Uhr unsere Türen. An diesen Tagen der offenen Tür bieten wir unseren Besucherinnen und Besuchern Einblicke in unsere Fachschulen für Ergotherapie und Physiotherapie. Nutzen Sie die Gelegenheit und suchen Sie mit uns das Gespräch.
Des Weiteren beraten wir Sie gerne zu Fragen der finanziellen Förderung und zur Möglichkeit, an der Hochschule Niederrhein das Bachelor-Studium „Angewandte Therapiewissenschaften“ zu studieren.

Unsere nächsten Kurse starten wie folgt:

  • Akademie Neuss – Ergotherapie: Oktober 2017.
  • Akademie Neuss – Physiotherapie: April 2017 und Oktober 2017.
  • Akademie Essen – Physiotherapie: Oktober 2017.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

CIMG1578 CIMG1580 es2 CIMG1590

Update für Ergotherapeuten & Physiotherapeuten – die nächste Mittwochs-Fortbildung findet am 18. Januar 2017 statt

mifobiDie nächste Mittwochsfortbildung findet am Mittwoch, 18. Januar 2017 von 16.00 – 19.30 Uhr. Diese Fortbildung ist kostenfrei und Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung und 2 Fortbildungspunkte – Anmeldung & Programm.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Was bedeutet eigentlich Evidenz in der Therapie?
Stephan Theis, Diplom Physiker, Universität Düsseldorf

Beispiel für eine evidenzbasierte Physiotherapie
Sebastian Wedel, Diplom Sportwissenschaftler, Physiotherapeut, Standortleitung medicoreha Welsink Akademie Essen

Beispiel für eine evidenzbasierte Ergotherapie
Darja Unger, Bachelor of Health Ergotherapie, medicoreha Welsink Akademie Neuss

Elektrostimulationstherapie: Was ist gesichert
Prof. Dr. Hubert Dinse, Neurobiologie, Universität Bochum

Evidenzbasierte Praxis der Ergotherapie des Rehazentrums Valens
Andrea Weise, MSc Ergotherapie, Fachleitung Ergotherapie Rehazentrum Valens (CH). Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Science Fiction?: „Rehaboard“ zur interdisziplinären Therapiesteuerung der Spätrehabilitation?
Prof. Dr. Andre Kecskemethy, Lehrstuhl für Robotics, Universität Duisburg / Essen
Dr. Dominik Raab, Lehrstuhl für Robotics, Universität Duisburg / Essen

 

Fortbildungsbroschüre 1. Halbjahr 2017

img_7167Interessierte Ergo- und Physiotherapeuten haben von nun an die Möglichkeit sich in das Fortbildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2017 einzuschreiben. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern haben wir für Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt.

Neben den bekannten und bewährten Angeboten, finden Sie auch zahlreich neu eingerichtete Seminare.

Ein Blick in unsere Broschüre oder auf die Homepage lohnt sich.

Wir freuen uns Sie in unserem  Hause begrüßen zu dürfen.