Ausbildung Ergotherapie und Physiotherapie plus Studium. Nächster Start Physiotherapie im April 2019 in Neuss und in Essen.

Physiotherapie und Ergotherapie – Berufe mit Zukunft

Deine Ausbildung in der medicoreha Welsink Akademie:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre in Vollzeit (36 Monate)
  • Ausbildungsbeginn:
    – jährlich 1. April: Physiotherapie in Neuss und in Essen
    – jährlich 1. Oktober: Ergotherapie in Neuss
    – jährlich 1. Oktober: Physiotherapie in Neuss und in Essen
  • Schulgeld pro Monat Oktober-Kurs: 450EUR in Neuss und in Essen (100%)
  • Schulgeld pro Monat April-Kurs: 400EUR in Neuss und in Essen (100%)
  • Siehe NRW-Förderung 70%: Schulgeld und Förderung
  • Professionelle und intensive Examensvorbereitung
  • Gebühr Staatsexamen (Urkunde): 60EUR
  • Duales Studium B.Sc. Angewandte Therapiewissenschaften: Semesterbeiträge inkl. NRW-Ticket, siehe hierzu: Semesterbeiträge Hochschule Niederrhein Krefeld
  • medicoreha: Dein Ausbilder. Dein Arbeitgeber – enger Kontakt mit den Therapieeinrichtungen der medicoreha Welsink Unternehmensgruppe (www.medicoreha.de)
    Moderne Räumlichkeiten und Exkursionen während der Ausbildung.

Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen (70%)

  • NRW gewährt in der Ergotherapie- und Physiotherapieausbildung rückwirkend zum 01.09.2018 eine 70 %-ige Förderung des Schulgeldes und gestaltet damit den Einstieg in die Schulgeldfreiheit.
  • Für das Förderverfahren hat das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (www.mags.nrw) eine Förderrichtlinie Gesundheitsfachberufe erstellt.
  • Grundlegende Informationen zum Förderverfahren finden Sie hier: Schulgeld und Förderung

Du möchtest deinen Ausbildungsort kennen lernen?

  • Unsere nächsten Veranstaltungen findest Du hier:Termine
Physio- und Ergotherapie-Schüler starten mit Unterstützung vom Land in die Ausbildung

Physio- und Ergotherapie-Schüler starten mit Unterstützung vom Land in die Ausbildung

An den Standorten in Neuss und Essen sind die neuen Schülerinnen und Schüler in der Physiotherapie und Ergotherapie begrüßt worden. Eine Ansprache hielt unter anderem der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings. Und das nicht grundlos …

Denn die Schülerinnen und Schüler können sich über gute Nachrichten freuen: Sie werden vom Land NRW rückwirkend zum 1. September 2018 mit 70% bei den Ausbildungskosten bezuschusst. Damit reagiert das Land auf den Therapeutenmangel.

medicoreha-Chef Dieter Welsink: „Dies ist ein wichtiger und überaus notwendiger Meilenstein in der Sicherung eines sehr attraktiven Berufes sowie im Abbau eines seit Jahren zunehmenden Fachkräftemangels bei gleichzeitig steigendem Bedarf.“

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Start und spannende sowie lehrreiche Erlebnisse im Unterricht.