Internationaler Tag der Physiotherapie

14249691_1202772273126753_8080004111616743081_oHeute ist internationaler Tag der Physiotherapie. Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung hat eine schöne Geschichte über den Zehnkämpfer Ituah Enahoro geschrieben, der bei uns in der Akademie Neuss die Ausbildung zum Physiotherapeuten absolviert.

 

 

 

Vor kurzen haben wir Ituah auch zu seiner Doppelbelastung, Ausbildung und Leistungssport, befragt – das Video ist auf YouTube online:

Im Oktober starten die nächsten Ausbildungskurse in der Ergotherapie & Physiotherapie

Die nächsten Informationsabende starten jeweils um 17.30Uhr am 10. August 2016 in der Akademie Neuss und am 11. August 2016 in der Akademie Essen statt. An diesen Informationsabenden stellen wir die Ausbildungsgänge dar, zeigen die Unterrichtsräume und beantworten offene Fragen.

HSNRDes Weiteren präsentieren wir die Option, ausbildungsbegleitend oder berufsbegleitend das Bachelor-Studium “Angewandte Therapiewissenschaften” zu absolvieren.

 

 

Schülerinnen und Schüler der Ergotherapie als Akteure beim Sommerfest der GWN

DSC_0416Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützten die Schülerinnen und Schüler der medicoreha Welsink Akademie das Gelingen des diesjährigen Sommerfestes der GWN (Gemeinnützige Werkstätten Neuss).

Unter dem Motto „Fußballeuropameisterschaft 2016“ hatte die GWN ihre Mitarbeiter an der Hammer Brücke in Neuss zu sportlichen Aktivitäten als auch zur Stärkung am reichhaltigen Buffet eingeladen. Die Mitarbeiter der GWN konnten in einem Parcours ihre individuellen Fähigkeiten beim Fußballkegeln, beim Torwandschießen und Fußballgolfen unter Beweis stellen.

Die Schülerinnen und Schüler im 2. Ausbildungssemester an der medicoreha Welsink Akademie boten zu allen sportlichen Aktivitäten praktische Variationsmöglichkeiten an, so dass auch Rollstuhlfahrer beim Fußballkegeln viele Erfolge erzielten.

Peggy Klusen, Dozentin an der Akademie, zieht ein positives Fazit: „Wir freuen uns die GWN wieder einmal aktiv unterstützt zu haben. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden und hatten gemeinsam jede Menge Spaß.“

DSC_0398 DSC_0391DSC_0400