• Rufen Sie uns an!

     

    Neuss

    Fachklinik

    02131 – 89 00

    MedSport Institut

    02131 – 89 01 30

    Akademie

    02131 – 20 20 60

    Mönchengladbach

    Fachklinik

    02166 – 99 88 20

    Köln

    Fachklinik

    0221 – 46 78 78 00

    Essen

    Akademie

    02054 – 96 97 71 2

  • Kontaktieren Sie uns

    Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

    13 + 15 =

      Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

    Individuelles Konzept

    Profitieren Sie von der bestmöglichen Behandlung für Ihre Gesundheit

    MedSport-Konzept

    In unseren exklusiven Einrichtungen erhalten Sie im Rahmen unseres „MedSport-Konzepts“ Leistungen, die von der Diagnostik und Therapie bei Sportverletzungen bis hin zu einem sportartspezifischen Gerätetraining reichen. Speziell qualifizierte Ärzte, Krankenhäuser, die medicoreha-Fachkliniken, Sportphysiotherapeuten (am MedGolf Institut kooperierende Golf-Pros) sorgen mit einem individuell abgestimmten Konzept für die bestmögliche Behandlung. Das MedSport-Konzept der medicoreha richtet sich an Privatpatienten und Selbstzahler und umfasst folgende Leistungen.

    Leistungen:

    Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP)

    Physiotherapie /Krankengymnastik

    Manuelle Therapie

    Manuelle Lymphdrainage

    PNF

    Physikalische Therapie: Fango, Elektrotherapie, Ultraschall

    Kryotherapie

    Leistungsdiagnostik: Spiroergometrie, IPN-Test, TPI-Screening

    Kinesio-Taping

    Individualtraining (1-4 Personen)

    Krankengymnastik am Gerät

    EMS-Training

    Prehab (Rehabilitationsvorbereitung)

    ReWalk-Training

     

    Ablauf Sport-Physiotherapie (Beispiel Golf)

    1. Schritt: Ärztliche Diagnostik und Therapie-Indikation

    2. Schritt: Einleitung der Therapie (individuelle Befundaufnahme und Leistungsdiagnostik, Anpassung des Physiotherapeutischen Aufbautrainings (PAT), Patientenbegleitung)

    3. Schritt: Krankengymnastik (Manuelle Therapie)

    4. Schritt: Physikalische Therapie (nach Bedarf )

    5. Schritt: Anpassung des Physiotherapeutischen Aufbautraining in Abstimmung mit dem Arzt und dem Golf-Pro

    6. Schritt: Abschlussbefund, Erstellung eines Patientenberichts, Besprechung weiterführender Maßnahmen

     

    medicoreha-Expertise in der Sport-Physiotherapie

    Seit vielen Jahren erhält die Sportmedizin im Sport und Leistungssport eine immer größere Bedeutung. Fehl- und Überbelastungen können zu dauerhaften Schäden führen und die spätere Leistungs- und Berufsfähigkeit erheblich einschränken. Die Erkenntnisse der sportmedizinischen Trainings- und Bewegungslehre helfen langfristig,
    Sportverletzungen und Sportschäden zu vermeiden. Zahlreiche Leistungssportler wie Max Hartung (Mannschaftsweltmeister Fechten), Aline Focken (Weltmeisterin Ringen), Johannes Kay (Weltmeister Voltigieren) oder Laura Mertens (Deutsche Meisterin Ringen) sowie Mannschaften in Disziplinen wie Hockey oder Tennis werden oder wurden von medicoreha betreut.

    Die medicoreha ist Partner der Olympiastützpunkte Rheinland und Westfalen. Der Standort Neuss-Norf des Gesundheitsdienstleisters ist zertifizierte Rehabilitationsklinik durch die PGA, dem Dachverband der Golf Professionals. Die Standorte Neuss und Köln sind PGA-Therapiezentren.

     

    Kontakt

    MedSport Institut:

    Am Golfplatz 1
    (Golfanlage Hummelbachaue)
    41469 Neuss

    Ansprechpartner:

    Daniel Hummen
    Telefon: 02131 – 89 01 30
    Fax: 02131 – 89 01 39
    E-Mail: medsport@medicoreha.de

    Kurse

    AquaPower, Wirbelsäulengymnastik und Co. Entdecken Sie unser vielfältiges Kursangebot.

    Zu den Kursen

    Akademie

    Erfahren Sie mehr zu den Ausbildungen zum Ergo- oder Physiotherapeuten.

    Zur medicoreha Akademie