• Rufen Sie uns an!

     

    Neuss

    Fachklinik

    02131 – 89 00

    MedSport Institut

    02131 – 89 01 30

    Akademie

    02131 – 20 20 60

    Mönchengladbach

    Fachklinik

    02166 – 99 88 20

    Köln

    Fachklinik

    0221 – 46 78 78 00

    Essen

    Akademie

    02054 – 96 97 71 2

  • Kontaktieren Sie uns

    Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

    13 + 15 =

    Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden

medicoreha

Köln- Lindenthal

Bleiben Sie gesund!

Ob Gerätetraining unter Anleitung von Physiotherapeut*innen und Sportwissenschaftler*innen, Kurse wie Wirbelsäulengymnastik, AquaPower, Aquafit für Senioren und Kinderschwimmen oder RV Fit – als Kund*in der medicoreha Köln-Lindenthal haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Mit unseren Leistungen zur Gesundheitsvorsorge steigern Sie Ihr Wohlbefinden und beugen Bewegungserkrankungen vor.

Kurse in der medicoreha Köln-Lindenthal

Kurse in der medicoreha Köln-Lindenthal

 

Mit unseren Gesundheitskursen wie z.B. AquaGymnastik, AquaPower, Kinderschwimmen oder Wirbelsäulengymnastik stärken Sie aktiv Ihre Muskulatur, verbessern Beweglichkeit und Koordination, beugen Gelenkprobleme vor und lindern Schmerzen. Für eine medizinisch optimale Betreuung werden unsere Kurse von gut ausgebildeten Therapeut*innen geleitet. Die Motivation in der Gruppe hilft Ihnen sich regelmäßig zu bewegen und erhöht den Spaßfaktor.
Die Krankenkassen bezuschussen viele unsere Erwachsenen-Kurse.

Service

Individuelles Training für Ihren Erfolg

Individuelles Training für Ihren Erfolg

 

Stärken Sie Ihren Körper und bleiben Sie gesund. Unser „Physiotherapeutisches Aufbautraining“ (PAT) dient der Verbesserung und Erhaltung der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Beginnend mit einer Leistungsdiagnostik durch unsere Physiotherapeut*innen und Diplom-Sportwissenschaftler*innen bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Training an. In einer medizinischen Eingangsberatung werden Risikofaktoren ausgeschlossen und individuelle Trainingsziele mit Ihnen definiert. Im Rahmen unserer FairPay-Regelung können Sie den Trainingsvertrag monatlich kündigen. Alternativ bieten wir Ihnen ein „Personal Coaching“ mit einer 1:1-Betreuung durch unsere erfahrenen Sportwissenschaftler*innen und Physiotherapeut*innen an.

 

Service

RV-Fit in der medicoreha Köln-Lindenthal

RV-Fit in der medicoreha Köln-Lindenthal

 

RV-Fit (ehemals Plan Gesundheit oder Präventionsleistung der Rentenversicherung) ist ein Programm speziell für Berufstätige zur Verbesserung der Gesundheit. Teilnehmen können alle Berufstätigen mit ersten gesundheitlichen Auffälligkeiten, wie z.B. Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, erhöhter Stressbelastung oder Übergewicht. Aber auch MitarbeiterInnen mit bereits überwundenen Erkrankungen können teilnehmen, um einer erneuten Erkrankung vorzubeugen. Schwerpunkt ist das Bewegungsprogramm, welches ergänzt wird durch die Bereiche Ernährung, Ergonomie und Stressbewältigung.

Wie ist der zeitliche Ablauf für die Teilnehmer von RV-Fit?
RV-Fit ist zeitaufwändig, aber es bewirkt auch sehr viel: Gestartet wird mit der Initialphase. Diese geht über 3 Tage á ca 5 Stunden. Danach beginnt die Trainingsphase. Diese dauert 4 Monate und umfasst zwei Termine pro Woche, welche 1:45 Stunden dauern. Sie enthalten immer ein 60-minütiges Bewegungstraining plus ein Seminar im Wechsel zu den Themen  Ernährung, Ergonomie, Stressbewältigung und Motivation. Die Termine finden meist zwischen 17 und 20 Uhr in einer festen Gruppe statt. 6 Monate nach Beendigung findet ein Auffrischungs-Tag statt.

Welche Kosten entstehen?
RV-Fit ist für die TeilnehmerInnen komplett kostenlos. Die Rentenversicherung übernimmt die Kosten.

Was müssen Unternehmen tun, damit Ihre MitarbeiterInnen an RV-Fit teilnehmen können?
Die Beantragung läuft über den Mitarbeiter*innen, das Unternehmen hat dadurch keinen Aufwand. Die Unternehmen müssen lediglich die Informationen zum Programm weitergeben. Für die Initialphase und den Auffrischungs-Tag ist eine Freistellung von der Arbeit erforderlich.

Service

Ansprechpartner

Leitung Prävention
Dr. Andrea Nessler